25.12.2016

Frohe Weihnacht!

Frohe und friedliche Weihnacht und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünscht Ihnen das Rampe7-Team.

 

Wir erhoffen uns vom nächsten Jahr mehr Toleranz, mehr Frieden und mehr Mitte.

 

Wir sind außerdem wieder bemüht, jedem Kunden der Rampe7 zu seinem Wunschfahrzeug zu verhelfen.

29.09.2016

Goldener Herbst auf RAMPE7

Hallo liebe RAMPE7-Freunde,

Der goldene Herbst ist da. Sicher haben wir wieder das eine oder andere tolle Angebot für Euch. Einfach vorbeischauen und Termin vereinbaren.

Bis dann.

Euer RAMPE7-Team

18.07.2016

Seehasenfeuerwerk Nähe RAMPE7

Wieder ein schönes Feuerwerk am letzten Samstag. Warmes Wetter und kreisende Zeppeline rund um´s Klangschiff. Wie immer ein tolles Erlebnis. Auf in die kommende RAMPE7-Zeit.

 

Die RAMPE7 wünscht allen Seehasengeschädigten eine gute Besserung!

 

;-)

 

(Feuerwerk: Blick vom Klangschiff vor dem Beach Cub.)

30.06.2016

RAMPE7 in Markdorf geschlossen! FN bleibt!

Wir von der Rampe7 in Friedrichshafen haben nach eineinhalb Jahren die Schließung unserer Markdorfer Rampe7 aus logistischen Gründen beschlossen. Wir sind weiterhin in Friedrichshafen in der Paulinenstr. 3/1 für Sie da. Vereinbaren Sie bei Bedarf einfach, wie üblich, einen Termin. Die entsprechenden Telefonnummern befinden sich stets auf den Preisschildern.

25.03.2016

Karfreitag 2016

Ein etwas regnerischer, kalter Karfreitag. Ganz so, wie man sich einen solchen Feiertag vorstellt. Dennoch sehen wir an dem Stückchen Schwemmholz vom nahen Bodensee deutlich einen Enten- oder Schwanenkopf, der Fruchtbarkeit, Freude und Frühlingsgefühle ankündigt. Vorfreude auf Ostern.

 

Auch die Vorfreude auf die vielen Veränderungen der RAMPE7, die sich 2016 zeigen werden. Lasst Euch überraschen.

 

Weiterhin jedenfalls werden Euch die Rampen7 (bald 2x in FN und 1x in Markdorf) mit den begehrten, günstigen Schnäppchen beliefern.

 

Habt eine schöne Zeit und eine friedvolle Welt.

 

Euer RAMPE7-Team.

13.02.2016

Festakt in der Zeppelin Uni Friedrichshafen

Festakt zu Ehren des chilenischen Künstlers Alfredo Jaar. (Hier nach dessen Laudatio, nach dem Empfang eines "reisetauglichen" Fotos seiner Skulptur) Dessen Neonskulptur wurde gestern Abend in der ZU im Fallenbrunnen eingeweiht. Es handelt sich dabei um eine Installation mit dem Goethezitat: "Nichts ist höher zu schätzen als der Wert des Tages".

Wenngleich, wie ich annehme, Goethe, resp. Jaar den Spruch allenfalls polarisierend und provokant nutzten - kann man gedanklich vielleicht doch auf andere Werte kommen. So ist der Spruch auch blasphemisch - kulturell doch bedeutend. Ich war als RAMPE7-Mitglied natürlich an diesem Festakt vor Ort.

Liebe Grüße

Alfred Weigert

02.01.2016

2016, wir freuen uns auf dich.

Der Rampenmann Weigert im Bugatti. Hierbei handelt es sich um eine Replikation. Geplant für dieses Jahr sind jedoch viele echte Oldtimer aus Übersee. Lassen wir uns überraschen. Machen wir nämlich nur, wenn sich das für unsere Klientel lohnt.

24.12.2015

Fröhliche Weihnacht wünscht Eure Rampe7

Liebe Leute, wir von der Rampe7 wünschen allen Menschen dieser Welt, eine friedvolle Zeit.

17.12.2015

Kurz vor Weihnachten. Christkindelsmarkt FN.

Immer wieder schön, solch eine Krippe. Die Häfler kennen diese lebensgroße Krippe mit den lebenden Schäflein. Die anderen haben noch ein paar Tage für einen Besuch auf dem Häfler Weihnachtsmarkt. Luftlinie zur Rampe7: ca. 300 Meter.

Rampe7 bedankt sich bei allen Kunden, Freunden und Gönnern.

 

09.12.2015

Große Rampe7-Fahne in Markdorf!

So langsam nimmt auch die Markdorfer Rampe7 Gestalt an. Es geht halt alles nicht so schnell. Aber beim Prinzip Rampe7 geht es vor allem um eines: was vereinbart wird, gilt.

Oft werden Autos mit neuem TÜV oder neuem Zahnriemen oder neuen Reifen angeboten und schaut man dann das Auto an, sind die Reifen platt. Ganz einfach: das wird meist erst nach Verkauf gemacht. So ist alles ganz neu oder kann verbilligt zur Selbstmontage angeboten werden. Versprochen ist versprochen.

08.12.2015

Die Rampe7 war schon wieder fast ausverkauft!

02.09.2015

TERMINE bitte NACH VEREINBARUNG!

Der Esel hat ja jetzt nicht wirklich mit den TERMINEN NACH VEREINBARUNG zu tun. Außer...

 

...dass jeder Esel versteht, dass unsere Autos dadurch günstiger werden, weil wir so am Personal sparen können.


19.08.2015

Alien auf Rampe7

Man könnte Xxing für einen Grashüpfer halten. Weit gefehlt. Rampe7-Kunden sind intergalaktisch.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 





(Gelandet auf original 3-er Golf, noch ohne Piechs Stoßdämfer)

26.07.2015

Einfahrt Rampe7 in Markdorf

Zufahrt zwischen Bäckerei Kloose und Antalya-Imbiss.

 

Ein kleines Rampe7-Schild zeigt euch den Weg zur neuen Rampe7 in Markdorf.

 

Auch hier gilt die 30-jährige Zuverlässigkeit des Rampe7-Gründers Weigert

 

Ravensburgerstr. 28 in 88677 Markdorf

 

 

12.02.2015

Es entsteht die 2. Rampe7 in Markdorf!

In Markdorf entsteht die 2. Rampe7

Etwas versteckt sehen Sie hier schon das erste Werbeplakat der 2. Rampe7 in Markdorf. Die Adresse lautet Ravensburgerstr. 28 in 88677 Markdorf. Diese Rampe7 erreichen Sie über die Einfahrt der Bäckerei Kloose und dem Antalia Imbiss oder über den Norma Parkplatz, wenn Sie immer an der blaugrünen Halle entlang fahren. Natürlich wird die 2. Rampe7 noch beleuchet und besser ausgeschildert. Ab dem 1. März wird Sie wohl bereit sein.

17.12.2014

Unser Rampe7-Weihnachtsmädchen

Wenn unser Rampe7-Weihnachtsmädchen, gekleidet im original roten Alfa-Romeo-Werkstattoverall und Weihnachtsmütze zu sehen ist, ist das Christkind nicht weit.

Anlass genug für die Rampe7

uns wieder für ein erfolgreiches Jahr bei unseren Kunden, Freunden und Gönnern zu bedanken.

Wir wünschen Euch besinnliche Tage und Frieden in der Welt.


Liebe Grüße von Waldemar Mermann und Alfred Weigert

04.10.2014

Rampe7 ist schon wieder fast ausverkauft.

Hoihoi liebe Rampe7-Freunde,

 

eine fast halb leere Rampe7! Was ist da los?

Ganz einfach: Ihr seid schneller, als wir liefern können. Kein Wunder, unser Angebot ist meist konkurrenzlos.

Da wir keinen bürokratischen Wassserkopf mitfüttern müssen, sondern uns auf gute Angebote, erstklassigen Service und freundliche Beratung konzentrieren können, werden wir auch in Zukunft auf Schnäppchenjagd für Sie gehen.

Die Rampe7 wird bald wieder voll sein und vom goldenen Herbst begrüßt.

Wenn Ihr ganz genau hinschaut, seht ihr im Spiegelbild des Wagens eine unserer Fahnen.

Solange Ihr das seht, ist alles in Ordnung.

 

Liebe Grüße

Alfred Weigert und Waldemar Mermann

 

22.07.2014

Und der Seehas war auch kurz da!

Hallo liebe Rampe7-Fans. Schon ist auch das Seehasenfest 2014 wieder Geschichte. Wenigstens haben wir ihn noch über´s Wasser schweben seh´n.

 

;-)

13.07.2014 Deutschland ist WELTMEISTER!!!

DEUTSCHLAND IST WELTMEISTER

Hoihoi Rampe7 hat´s gerochen! Vor ein paar Tagen haben wir uns schon kurzfristig in Rampe7:1 umgenannt. Danke Nationalelf, dass ihr euch dafür so nett bedankt habt. Wär doch nicht nötig gewesen!

 

;-)

 

Jubel. Alles, alles Gute!!!

09.07.2014

RAMPE 7:1

Finale oho, Finale ohohoho...

 

Ein Feuerwerk der deutschen Elf. Mal ehrlich - wer hätte das gedacht.

Wir von Rampe7:1 freuen uns auf´s Finale.

 

Habt alle eine schöne Woche.

 

 

27. März 2014

Frühling 2014. Wir freuen uns mit Euch!

Die RAMPE7 ist voll, die Rampe7 ist leer...

Jeden Tag ein neues Bild.

Warum ist das so?

 

Anscheinend ist die Rampe7 einfach zu klein für so viele Wünsche. Und vermutlich sind wir einfach günstig. Denn wir kümmern uns. Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis Deutschlands landet offenbar bei uns.

 

Dafür arbeiten wir.

 

Auf das zweite Rampe7-Jahr. Möglich durch ca. 55 Jahre Erfahrung der beiden Macher!!!

16. Januar 2014

Na gut, "frohes Neujahr" kommt etwas spät...

... aber lieber spät als gar nicht. Allen unseren Gönnern, Kunden und Freunden wünschen wir von Rampe7 alles Schöne und ein friedvolles, erfolgreiches 2014.

 

Liebe Grüße

 

Alfred Weigert und Waldemar Mermann

25. Dezember 2013

Frohe Weihnacht und einen guten Rutsch in´s Jahr 2014!!!

Wir von Rampe7 bedanken uns bei all unseren Kunden für das uns entgegen gebrachte Vertrauen.

 

Der Welt wünschen wir Frieden.

Mittwoch, der 18. Dezember 2013

Winter im Bodenseekreis

Fast schon Weihnachten auf Rampe7!!!

 

Heute habe ich ein Foto der schönen Winterlandschaft vom Salemer Schloss gemacht, da Friedrichshafen ja zur Zeit recht im Nebel steckt. Außer heute. Da schien auch auf der Rampe7 mal die Sonne.

 

Kurz vor Weihnachten geben wir nochmals richtig Vollgas. Sie haben es vielleicht schon gemerkt, dass einige echte Schnäppchen neu zur Rampe7 gekommen sind.

 

Also dran bleiben und noch dieses Jahr zuschlagen.

 

Es lohnt sich.

 

Liebe Grüße

 

Alfred Weigert und Waldemar Mermann

21.09.2013

Steter Wechsel auf Rampe7!!!

Vom Jaguar bis zum Pritschenwagen finden Sie mit etwas Glück allerhand auf unserer Rampe7.

 

Wie Sie vermutlich gemerkt haben, stehen unsere Fahrzeuge nicht sehr lange, bevor diese verkauft sind. Dies hat zum Vorteil, dass es stets etwas zu schauen und zu staunen gibt.

 

Aber aufgepasst: zögern Sie nicht zu lange, sonst schnappt sich ein Anderer das ersehnte Schnäppchen.

 

Weiterhin wünschen wir unseren Kunden und Freunden einen sonnigen Altweibersommer.

 

Ihr Rampe7-Team.

02.09.2013

Freut Euch auf den goldenen Herbst mit Rampe7!!!

Rampe7 ändert sich täglich. Sie finden hier ein ständig wechselndes Angebot. Immer häufiger bietet die Rampe die günstigsten Autos der gesamten Bundesrepublik an. Dies ist nur möglich, weil wir international operieren. So haben wir irakische, italienische, türkische, libanesische, arabische, russische, österreichische, schweizerische, natürlich deutsche und mehr Kollegen, die die Rampe7 beliefern können.

 

Ebenfalls ist die jahrzehntelange Erfahrung der beiden Betreiber  Weigert und Mermann für den Erfolg dieses Systems des Autohandels verantwortlich.

 

Hier darf gehandelt und getauscht werden. Hier hält man sich an die Regeln ordentlicher Kaufmannskunst. Hier ist man korrekt. Weil dies den Erfolg garantiert.

 

Rampe7 wünscht allen einen goldenen, friedvollen Herbst!

 

 

31.07.2013

Kulturufer ganz in der Nähe von Rampe7

Die "Bäumin". So nennt einer der beiden Rampe7-Chefs den, wie er meint, schönsten Beitrag des Kulturufers in Friedrichshafen. Eine, als Baum verkleidete Schönheit bewegt sich allenfalls mit dem Wind, oder wenn ihr ein Kultursponsor einen Obulus zu ihren Wurzeln legt. Dann bedankt sie sich mit Winken und zugeworfenenem Handküsschen.

 

Die lebende Skulptur fordert vom Betrachter Demut vor der Natur und impliziert gleichzeitig die Möglichkeit der Interaktion verschienenartigster Lebewesen. Dies trägt auch zum Verständnis der Kulturen bei.

 

Rampe7-Chef Weigert fordert die IT-Welt schon lange auf, sich Gedanken über eine Internetseite zu machen, auf der Mitglieder verschiedenster Kulturen zu einfachen Themen befragt werden, um dadurch Trennendes und Verbindendes diverser kultureller Ansichten zu erkennen. Dieser Werteabgleich könnte das Verstehen der unterschiedlichsten Gedanken und Weltanschauungen erleichtern und ein Baustein zum globalen Frieden sein.

 

 

 

 

Die Rampe7 erreichen Sie vom Kulturufer aus in wenigen Minuten zu Fuß Richtung RV.